Kostenübernahme in der Regel durch die Krankenkasse

 

Bitte melden Sie sich mindestens 4 Wochen vor der geplanten Reise für die Beratung an.

Sie erhalten einen Fragebogen mit wichtigen Angaben zur vorgesehenen Reise. Nennen Sie und bitte Ihre E Mail Adresse und wir senden Ihnen den Fragebogen zum ausdrucken zu. Mit der Terminvergabe zur Beratung sollten diese Informationen vorliegen. Im Rahmen des Wunschtermins zur Beratung werden dann die möglicherweise erforderlichen Vorbeugemaßnahmen (z.B. Reiseschutzimpfungen) ausführlich besprochen. Hierzu kann es erforderlich sein, weitere Impftermine in der Praxis einzuhalten. Bitte haben Sie Verständnis, dass diese aufwendige Beratung nur nach vorzeitiger Anmeldung erfolgen kann, da wir uns hierfür viel Zeit nehmen.